Als Rechtsanwältin und Diplom-Kulturmanagerin habe ich fundierte theoretische Kenntnisse des Rechtsmarkts  und verfüge über qualifiziertes Know-how im Marketing und in Organisationsfragen.

Durch meine langjährige Tätigkeit als Marketing bzw. Business Development Managerin renommierter deutscher und internationaler Sozietäten bringe ich das praktische Rüstzeug mit, um Sie effektiv zu beraten und Projekte präzise umzusetzen.

Darüber hinaus bin ich NLP Practioner und ausgebildet im Bereich der gewaltfreien Kommunikation.

Weiterführende Links

Aktuelle Veröffentlichungen
Mitgliedschaften und sonstige Aktivitäten
Ausbildung und Sprachen

Berufserfahrung

seit April 2013

Beratung und Projektmanagement im Bereich Business Development für Anwälte und Kanzleien

Februar 2004 - August 2012

Angestellte Tätigkeit in verschiedenen nationalen und internationalen Anwaltssozietäten als Marketing und Business Development Managerin, teilweise auch in leitender Funktion mit Personalverantwortung. u.a. CMS Hasche Sigle, Wilmer Hale, Hogan Hartson & Raue (später Hogan Lovells)

zuvor

Anwältin bei Oppenhoff & Rädler, Leipzig (jetzt: Mohns Tintelnot Pruggmayer Vennemann) im Bereich Presse- und Medienrecht

und

PR Ausbildung und Beraterin bei Edelman PR, Hamburg Kundenberatung, Konzeption und Durchführung von PR-Projekten, Pressearbeit

Projekterfahrung im Legal Marketing

• Seit März 2015 strategische und vertriebliche Beratung eines Legal Startups

• März – Mai 2014 umfassendes Marketing Audit bei einer Münchner Kanzlei mit rund 70 Berufsträgern.

•  Juli 2013 – Juli 2014: Beraterin der Bucerius Executive Education im Bereich Business Development und PR: inhaltliche und vertriebliche Weiterentwicklung der Programme, national wie international.

• seit Februar 2013 Außenredakteurin bei Kanzleien in Deutschland (KID), Nomos Verlag.

• Business Development für die Bereiche TMT (Telecommunications, Media & Technology) sowie die Praxisgruppe IP, hier insbesondere Aufbau einer globalen Struktur post merger, Entwicklung verschiedener neuer Online-Formate (Newsletter, Videos, App) (2010-2012).

• Aufbau eines Key-Client-Programms für deutsche Mandanten (2009)

• Einführung eines  CRM-Systems in den deutschen Büros (2007)

• Konzeption und Durchführung mehrerer Großevents für Mandanten, u.a. „Wirtschaft im Fluss (2004), Wirtschaftsrechtsgespräche 2005-2008, Berlinale Empfang bei Hogan & Hartson Raue (2010), Mandantenempfang anlässlich der Eröffnung des Neuen Museums (2009), diverse Firmen Kunstausstellungen

• Aufbau und Implementierung einer Marketing Inhouse Abteilung, hier insbesondere Post Merger Broschüre und Website Relaunch.(2005-2006)

• Beratung und Support des deutschen Pro Bono Partners bei der Implementierung und dem Ausbau der deutschen Pro Bono Aktivitäten (2010-2012)